Virtuelle Ausstellung ab November 01, 0h00

Durch die Trümmer  herabfallender Börsen waten..

Durch die Trümmer herabgefallener Börsen karriolt der Werbeträger

und zieht allerlei Augen auf sich: erste, zweite und dritte und immer so

weiter und so fort – so war es jedenfalls in den späten 19-20er Jahren.

Heute clicked mensch einfach: http://virtue.inkeb.org

ab November 01, 0h00

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter sleaze

Lappen, zeitlos

Zur Ergründung des Unergründlichen zwischen Liebe und Tod, informel und abstrakt, wild und frei. Es gibt keine Zufälle.

4 Kommentare

Eingeordnet unter sabine

Inkeborg besucht sleaze, der …

auf linkepott gerade eine wichtige Arbeit mit Kohle erledigt.

Inkeborg besucht  Linkepott

Sie begehrt zwei Stühle zu leihen, von denen einer sehr sehr

lange und der andere für immer ausgeliehen werden würde.

Irgendwas mit ’nem Besuch irgendwo faselt sie noch.

2 Kommentare

Eingeordnet unter inkeborg

Wie es wirklich ist…

Maskottchen und die dankbaren Blinden

Maskottchen und die dankbaren Blinden

Ein Denkmal ist schließlich Dank genug.

https://linkepott.files.wordpress.com/2008/08/blindenhundblog.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter sabine

Plakatentwurf für eine ..

Luftbleistift-Veranstaltung

in Makufo – wo auch sonst ….Luftbleistift-Wettbewerb

6 Kommentare

Eingeordnet unter sleaze

Maskottchen

Maskottchen

Maskottchen

… für ein MAssenKUnstFOrum

2 Kommentare

Eingeordnet unter sabine

going banani

 

Eine Folge des Herumschwirrens in einem Kunstforum, von (angeblich beim Malen fotografierten) selbstverliebten Frauen über Chaplin-Bärte aus Pinselhaar zu Friedrich Nietzsche:

„Die Eitelkeit anderer geht uns nur dann wider den Geschmack, wenn sie wider unsere Eitelkeit geht.“

5 Kommentare

Eingeordnet unter sabine